Wie lautet die Unternehmensgeschichte von Landal GreenParks?

Die Geschichte von Landal GreenParks geht mit dem Kauf des Ferienparks Rabbit Hill durch das Unternehmen Nillmij (später geändert in Aegon) bis ins Jahr 1954 zurück. Der Ferienpark war zu groß, um nur den eigenen Mitarbeitern einen Urlaub hier zu ermöglichen und so wurde beschlossen, die Ferienhäuser auch an Dritte zu vermieten. Dieses Konzept ging auf und daraufhin wurden weitere Parks in Holland gekauft bzw. gebaut. Im Jahr 1965 begann man, den ersten Ferienpark in Deutschland zu bauen.
Weiter über die Geschichte von Landal lesen